FC Olympia Bocholt 1911 e. V.

Bocholt, Dezember 2020

Liebe Vereinsmitglieder und Unterstützer,

das Jahr 2020 neigt sich dem Ende und der Vorstand möchte auf diesem Wege kurz einen Rückblick und Ausblick auf das kommende Jahr mitteilen.

Aufgrund der Covid-19 Pandemie, die uns und auch viele andere Vereine sehr stark beeinflusst hat, ist dies leider nur auf diesem Wege möglich. Alle gesellschaftlichen Anlässe wie z. B. Mitgliederversammlung, Weihnachtsfeiern, Gründonnerstag und die Wagenbauer Karnevalsparty mussten oder müssen ausfallen.

Das Positivste sind sicherlich sind die Aufstiege unserer Ersten- und Damen-Mannschaft in die Bezirksliga, sowie der Finaleinzug der Altherren (Ü32) im Pokal auf Kreisebene. Unser Zweite Mannschaft konnte erfolgreich die Klasse in der Kreisliga B halten. Auch konnten wir wieder eine Dritte Mannschaft zum Spielbetrieb melden.

Positiv können wir auch vermelden, dass unser Trainer- und Betreuerteam der 1. Mannschaft auch im nächsten Jahr die Mannschaft betreut. Ebenso hat unser Trainer der 3. Mannschaft seine Zusage gegeben. Die weiteren Gespräche laufen und wir sind positiv gestimmt, dass wir auch hier in Kürze Vollzug melden können.

Die Jugendabteilung unter dem neuen Jugendleiter Uwe Kamphausen konnte wieder für alle Jahrgänge Mannschaften stellen.

„Mit Leidenschaft, Kompetenz und Verantwortungsvoller Arbeit bilden zurzeit ca. 1,7 Millionen Ehrenamtliche und Freiwillige die Basis des Amateurfussballs. Diese sichert die Existenz der Sportvereine.“

Um auch weiterhin erfolgreich arbeiten zu können, müssen neue Weichen gestellt werden.

Wir, der FC Olympia Bocholt 1911 e. V., stehen vor anspruchsvollen Aufgaben und brauchen daher eure Unterstützung.

Unser langjähriger Präsident Stefan Schmeink hat nach über 30-jähriger Vorstandsarbeit angekündigt, nicht erneut für das Amt des Präsidenten zu kandidieren.

Wir brauchen AKTIVE HELFER/MITARBEITER, die sich in der Vorstandsarbeit engagieren wollen. Aber nicht nur das, wir brauchen in vielfältiger Hinsicht auch Unterstützung bei Aufgaben wie z. B. dem Verkauf im Pommeswagen, Gaststätte, Verkaufsraum oder auch bei der Jugendarbeit: Sei als Trainer oder Betreuer oder auch Hilfe beim Einhalten und Überwachen der Hygieneregeln bei Trainingseinheiten und Heimspielen, Handwerkerdienste für Reparaturen, Instandhaltungen der Plätze, Kabinen und des Vereinsheim.

Die mit sicherlich größte Herausforderung ist die anstehende Sanierung des Vereinsheims und der Kabinen. Die zum Teil in den 70er-Jahren gebauten Gebäude entsprechen nicht mehr den heutigen Anforderungen und sind sanierungsbedürftig. Ohne eine Sanierung kann auf Dauer der Spiel- und Trainingsbetrieb nicht mehr sichergestellt werden. Diese Maßnahmen sind unumgänglich und müssen im Jahr 2021 in Angriff genommen werden.

Das sind:

  • Sanierung des Daches und der Fassade
  • Sanierung der Kabinen und Duschen
  • Sanierung der Heizungsanlage
  • Sanierung des Vereinsheimes
  • Instandhaltungen des Stadions und Anbringen von Werbetafeln

Um diese kostenintensiven Maßnahmen in einem erträglich finanziellen Rahmen zu halten, wurden Fördergelder beantragt und zum Teil bereits bewilligt. Aber das allein reicht nicht aus, nur mit eurer AKTIVEN Unterstützung im Jugend- oder auch Seniorenbereich können wir die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft stellen und den Verein FC Olympia Bocholt 1911 e.V. erhalten.

All diese Maßnahmen erfordern ein finanzielles Risiko, das ohne Mitgliedsbeiträge und Sponsorengeldern nicht bewerkstelligt werden kann. Der massive Wegfall der Einnahmen aus dem Vereinsheim sind nur schwer aufzufangen.

Jetzt sind wir alle gefordert und müssen GEMEINSAM anpacken, um Olympia neu aufzustellen, sei es finanziell oder durch ehrenamtliche Tätigkeit.

Wer sich engagieren möchte, darf sich gerne bei Albert Geven (albertgevenbocholt@gmail.com) oder per Mail an vorstand@fc-olympia-bocholt.de melden.

Abschließend wünschen wir euch allen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Neue Jahr und vor allem Gesundheit. Wir hoffen alle das, das kommende Jahr wieder ein wenig mehr Normalität mit sich bringen wird.

Euer Vorstand

FC Olympia Bocholt 1911 e. V
Am Hünting 15
46399 Bocholt
Tel.: 02871-38267