FC Olympia Bocholt 1911 e. V.

Bocholt, 31.12.2020

Liebe Olympianer,
Liebe Eltern,

der obenstehende Spruch trifft auch sehr auf die Situation unseres Vereins und begleitet das „Tun“ des Vorstandes.

Unser ganzes Wirken gilt dem Moment, an dem es wieder bessere und großartige Tage gibt. Wir können den Tag noch nicht bestimmen, jedoch werden wir absolut vorbereitet sein.

Große Investitionen sind in der Planung und stehen vor der Umsetzung. Das sind zum einen Investitionen in unsere Infrastruktur und Investitionen im sportlichen Bereich.

Wir werden im Jahr 2021 das Dach des Vereinsheimes erneuern, die Fassade nach ökologischen Aspekten überarbeiten, den Kabinentrakt 1+2 renovieren, sowie die Heizungsanlage austauschen.

Maßnahmen für die wir Förderungen beantragt und bewilligt bekommen haben. Ohne diese Förderungen ließen sich diese Investitionen in die Zukunft des Vereins nicht realisieren. Daneben Bedarf es einen nicht zu unterschätzenden Anteil von Eigenmittel.

Im sportlichen Bereich könnten wir, wenn wir dürften, sofort wieder starten. Die Weichen dafür sind zum großen Teil gestellt. Übergreifend in allen Abteilungen. Von den Jüngsten bis hin zu den Seniorinnen und Senioren.

Mit großer Freude sehen wir ein großes Fest aller Mitglieder entgegen. 110 Jahre FC Olympia Bocholt. Ein Fest des Dankes für die Treue zum FC Olympia Bocholt. An einem Tag bei Sonnenschein und Freude. So ist es unser Wunsch.

Neben Spenden, Werbung, Einkünfte aus Umsätzen der Gaststätte sind natürlich unsere Mitgliedsbeiträge ein wesentlicher Bestandteil unseres zu planenden Jahresbudgets.

Bezüglich der Mitgliedsbeiträge sind wir als Vorstand bereits seit Wochen in der Diskussion wie wir damit umgehen sollen oder auch müssen. Wir sind uns dessen bewusst, dass wir im Augenblick leider keine sportlichen Aktivitäten bieten können. Nein, wir dürfen sie nicht bieten, was Aufgrund der herrschenden Pandemie unser volles Verständnis findet.

Nach langer, sachlicher Diskussion sind wir zu der Entscheidung gekommen, die Mitgliedsbeiträge „noch“ in voller Höhe beizubehalten. Ausschlaggebend für diese Entscheidung ist der feste Wille, den Fortbestand unseres Vereins zu sichern. Für die Sicherung habt ihr, liebe Mitglieder, uns euer Vertrauen ausgesprochen.

Gleichzeitig fühlen wir uns unseren Mitgliedern verpflichtet, die aufgrund der Corona-Pandemie in eine schlechtere persönliche Situation geraten. Kein Mitglied muss Aufgrund veränderter, wirtschaftlicher Situation seine Mitgliedschaft beenden! Für diese Mitglieder bieten wir Lösungen an, die er/sie nach Kontaktaufnahme mit einem Vorstandsmitglied des Vertrauens, besprechen kann. Eine seriöse Bearbeitung unter der Klausel der Verschwiegenheit ist selbstverständlich gewährleistet.

Egal wie schwer der Weg ist, wir gehen ihn gemeinsam.

Für den Vorstand

Stefan Schmeink
-Präsident; FC Olympia Bocholt 1911 e.V.-

FC Olympia Bocholt 1911 e. V
Am Hünting 15
46399 Bocholt
Tel.: 02871-38267